28. August 2012
August 2012
2012
2011
Herbst 2010
2010
Winter 2009/2010
Herbst 2009
2009
  2008/2009
  Paralympics 2008
  Auf geht's!
  Sommeranfang
  Internationale DM im Sommer 2008
Winter / Frühjahr 2008
Jahreswechsel 2007 - 2008
Winter 2007
September 2007
August 2007
  Frühjahr 2007
Herbst 2006
August 2006
Juli 2006
Juni 2006
Mai 2006
Frühjahr 2006
Winter 2005/2006
Herbst 2005
  Sommer 2005
  Frühjahr 2005
  Winter 2004
  Herbst 2004
  Paralympics
  Sommer 2004
  Frühjahr 2004
  Sommer - Winter 2003
  Sommer 2002 - Winter 2002 / 2003
  1993 - 2001
  Sommer 1988 - 1992
  Frühjahr / Sommer 1988
  1973 - 1988

Deutsche Meisterschaften in Singen: Ich habe Speer gemeldet, aber auch fast spaßeshalber für Diskus und Weitsprung.

Alle Berliner fliegen gemeinsam nach Stuttgart, von dort geht’s mit Auto weiter und sind passend zum Mittagessen vor Ort. Nach einem kleinen Mittagsschläfchen mach ich mich wettkampffertig und auf geht’s: erst ist Diskus dran, dann Weitsprung. Es macht echt richtig Spaß- zwar ist die Organisation wieder etwas chaotisch, aber trotzdem. Beim Diskus krieg ich ne ganz passable Weite zustande, aber natürlich kann ich nicht an die Leistung im Vorjahr anknüpfen. Zufrieden. Und dann folgt die Black Box: Weitsprung. Ich hab echt Spaß und geb mir Mühe- so richtig passen tut es nicht, aber immerhin eine persönliche Bestleistung – aber das allerbeste- ich blieb total heile! Für mich und meinen Trainer bedeutet das: Jetzt kann es losgehen!!!

Zwei Tage später dann Speer: irgendwie war ich etwas aufgeregt, aber ich hatte Riesenbock. Gleich der erste Wurf war Weltrekord- und es war meiner! Andrea warf auch noch ein Superding und so teilten wir uns wieder Treppchen 1 und 2.- Jana war ebenso super drauf und sie machte persönliche Bestleistung.                                                                           So ging es dann zufrieden nachhause zurück- mit nem guten Gefühl für Taipei.